Beim Zwiebeln des Häuters

Zum ersten Mal seit langer Zeit vereinigt ein Sammelband Henschels bleibende Texte über Margot Käßmann, Wolfgang Huber, Claudia Roth, Günter Grass, Mathias Döpfner, Slavoj Žižek, L. Ron Hubbard, Herta Müller, Kim Jong-un, Hans Küng, Alice Schwarzer, Patricia Riekel und viele andere Figuren des öffentlichen Lebens, die unsere Welt in den vergangenen zwanzig Jahren bereichert und verschandelt haben.
»Sein ganzes noch junges Leben lang hat mein Freund Gerhard Henschel nichts anderes so innig und nachhaltig und aufopferungsvoll und durchaus nicht karrierefördernd getan wie das Aufdecken von Schleim und Schleimfiguren«, schrieb Eckhard Henscheid 1996. Dieser Tätigkeit ist Henschel bis heute treu geblieben.

Bücher in der Edition Tiamat: