Caroline Fourest im Interview mit den Radio-Eins-Literaturagenten