Critica Diabolis 281
Hardcover mit Schutzumschlag
ca. 200 Seiten
ca. 20.- Euro
ISBN 978-3-89320-263-8
Erscheinungsdatum April 2021
Bestellen

Ich male dir die Welt, wie sie dir gefällt. Sagt Minsky. Der erste Gefährte. Die erste Künstliche Intelligenz mit Bewusstsein. Modeikone, Karatemeister und Quantenphysiker in einem. Das Paradies auf Erden ist buntstiftebunt. Alles ist gut. Wäre da nicht der letzte Mensch, der mit seiner Pappkrone hinten in der Ecke bei Burger King sitzt und Gottes Werk bis aufs Blut verteidigt. Ein Buch über die größte Liebe, den letzten Krieg und das wahrhaft Schöne: die Intelligenz.

Pressestimmen

»Zwischen J.D. Salinger und Terry Pratchett, Nick Hornby und Monty Python.« (Frankfurter Rundschau)

»Das lustigste, scharfsinnigste und böseste.« (Tagesspiegel)

»Totlachen ist einfach, doch hier gelingt das Gegenteil.« (FAZ)

»Das ist ja ziemlich wunderbar.« (Hans Magnus Enzensberger)