CD Jewelcase mit 12-seitigem Booklet
70 Minuten
16.- Euro
ISBN 3-89320-096-7
Bestellen

Fanny Müller hat in ihren Kolumnenbüchern nicht nur bewiesen, daß sie eine Meisterin der kurzen Strecke war, sie trug ihre Geschichten und Alltagsbeobachtungen gelassen und souverän vor, vor allem aber mit großem Witz und ziemlich trockenem Humor und gewann mit jeder Lesung neue Fans hinzu.
Ihr wurde der Ben Witter Preis verliehen, “weil es ihr immer wieder gelingt, über sich und das Leben in witzig bösartigen Glossen zu schreiben. Sie hält unserer Gesellschaft einen kristallklar geschliffenen Zerrspiegel vor. Ein Wunder in frömmelnder Zeit.” So die Begründung der Ben Witter Stiftung.

Pressestimmen

»Der Witz von Fanny Müller ist niemals zerstörerisch. Darum gelingt es ihm mitunter, einsame Höhen zu erklimmen, bis er sich verwandelt – in goldgelben hochprozentigen Humor.« (NDR-Kultur)

»Wer über Fanny Müllers Texte nicht in schallendes Gelächter ausbricht, dem fehlt unser größtes Sinnesorgan: das Hirn.« (Hamburger Abendblatt)

»Frau Müller, das muss man jetzt doch einmal deutlich aussprechen, ist der Gran Chaco mindestens so wurscht wie die Entfernungspauschale. Leitartikel und andere großmäulige Schlagzeilen schreiben andere, Frau Müller schreibt mit, was sich sonst noch zuträgt.« (Willi Winkler)