Paoli, Guillaume

Guillaume Paoli, geboren 1959, französischer Staatsbürger korsischer Abstammung und internationalistischer Gesinnung, unternimmt seit 20 Jahren eine Feldstudie zum vergleichenden Schmarotzertum innerhalb der EU. Wohnt seit 1992 in Berlin. Mitbegründer der “Glücklichen Arbeitslosen” und Mitherausgeber ihrer Zeitschrift “müßiggangster”.
Zuletzt erschienen: “Laßt euch nicht gehen” in “Kapitalismus und Depression III”, Berlin 2001.