Hein, Jakob

Jakob Hein wurde Ende 1971 in Leipzig geboren und lebt seit Anfang 1972 in Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen in Koralle, Fortschritte der Neurologie und Psychiatrie, Strapazin. Tritt jeden Sonntag um 20.15 Uhr in der “Reformbühne Heim & Welt” auf. Keine Preise, keine Stipendien, keine Wettbewerbe. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.
Zuletzt erschienen: “Antrag auf ständige Ausreise und andere Mythen der DDR”, Piper München 2007, “Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht”, Piper München 2008.

Bücher in der Edition Tiamat: