Wrong, Michela

Als Auslandskorrespondentin für Reuters begann Michela Wrong ihre Karriere, indem sie über päpstliche Verlautbarungen aus Rom und über Mode aus Paris berichtete. Später ging sie nach Afrika, wo sie sechs Jahre lang über die Geschehnisse quer über den Kontinent für Reuters, die BBC und die Financial Times berichtete. Heute lebt sie in London.

Bücher in der Edition Tiamat: