Kuper, Simon & Szymanski, Stefan

Simon Kuper ist Sportjournalist und Autor. Er wurde 1969 in Uganda geboren und wuchs in London, den Niederlanden, den USA, Schweden und Jamaica auf. Nach seinem Studium in Oxford, Harvard und der TU Berlin arbeitete er bei der Financial Times und kommentiert heute Sport »aus anthropologischer Sicht«. »Football against the Enemy« von 1994 war sein erstes Buch und erschien auf deutsch 2009. Sein Buch über Fußball während des Zweiten Weltkriegs – »Ajax, the Dutch, the War« – wurde 2003 veröffentlicht.

Stefan Szymanski ist Professor für Sport Management an der Universität von Michigan. Er veröffentlicht in Zeitschriften und Fachjournalen. Buchveröffentlichungen: »Fans of the World Unite! A (Capitalist) Manifesto for Sports Consumers« (mit Steve Ross) und »Playbooks and Checkbooks: An Introduction to the Economics of Modern Sports«.

Bücher in der Edition Tiamat: