Kaufmann, Vincent

Vincent Kaufmann ist Professor für Geistesgeschichte und französische Literatur an der Universität St.Gallen in der Schweiz. Seine Arbeiten handeln hauptsächlich von den künstlerischen und literarischen Avantgarden.
Buchveröffentlichungen: “Le livre et ses adresses: Mallarme, Ponge, Valery, Blanchot” (1986); “L´équivoque épistolaire” (1990); “Poétique des groupes littéraires. Avantgardes 1920-1970” (1997).